Aktuelles
2. Oktober Spätschicht – Heubach
2. Oktober Oktoberfest – SBZ-IB Turnerheim Bartholomä
3. Oktober Klosterhoffest – Klosterhof Steinheim
11.-13. Oktober Regionaltage mit Kunsthandwerk-Markt – Heubach
12. Oktober Heubacher BrauKunstLounge – Hirschbrauerei Heubach
12. Oktober Lennart Schilgen - Musik-Kabarett – Schloss-Scheune Essingen
18. Oktober Ofenaufheizparty – Amalienhof Bartholomä
19. Oktober Brotkultur ond Hoierles – Amalienhof Bartholomä
19. Oktober „Der kleine Rabe Theobald“ - Theater Sturmvogel – Silberwarenfabrik Heubach
3. November Geologenlauf – Steinheim (Wentalhalle)
10. November Harry Keaton, Zaubershow – Silberwarenfabrik Heubach
15. November Klassik mit dem Bennewitz Quartett – Schloss-Scheune Essingen
17. November Konzert Musikverein Königsbronn – Klosterkirche Königsbronn
22./23. November Filmmusiknacht - Musikverein Steinheim – Albuchhalle Steinheim
23. November Stumpfes Zieh- & Zupfkapelle – Stadthalle Heubach
29. November Lichterfest – Lauterburg
30. November Adventsliedersingen – Dorfhaus / Parkplatz Museum Sontheim
30. November Alpenländischer Advent - Männerchor Steinheim – Heilig-Geist-Kirche Steinheim
30. November Dorfweihnacht – Königsbronn-Zang
30. November Weihnachtsdörfle – Rund um den Lindenbaum Ochsenberg
30. November
1. Dezember
Adventseinstimmung auf dem Amalienhof – Amalienhof Bartholomä
 
Am Sonntag, 25. August 2019, ist Roßtag in Bartholomä
Am Sonntag, 25. August 2019, findet der 18. Roßtag in Bartholomä statt.
 
Auszeichnung für das Landhotel Wental

Horst Sattler (links), Tourismusbeauftragter des Landratsamts Ostalbkreis und Georg Lieb jun. (rechts), Inhaber des Landhotels Wental
Das Landhotel Wental in Bartholomä hat die Auszeichnung „Qualitätsgastgeber“ des Deutschen Wanderverbandes bekommen. Diese Auszeichnung erhalten Unterkünfte und Gastronomiebetriebe, die besonders wanderfreundlich sind.
 
archeopfad ROSENSTEIN

archeopfad ROSENSTEIN – 15.000 Jahre Geschichte auf dem Rosenstein
Der neu angelegte, landschaftlich reizvolle Rundweg lädt mit seinen 11 Stationen zu einer Reise in die verschiedenen geschichtlichen Epochen ein. Die archäologischen Geheimnisse des Rosensteins sind auf diesem rund 6 Kilometer langen Pfad eindrucksvoll dargestellt.
Wegverlauf als PDF-Datei.
 
Steigen Sie in den Wanderbus ein …
Mit Grötzinger Reisen von Heidenheim über Sontheim, Steinheim, Wental nach Bartholomä
Im Sommerhalbjahr von April bis Oktober gibt es sonn- und feiertags wieder einen Rufbus von Heidenheim nach Bartholomä. Der Rufbus, bringt Wanderer und Erholungssuchende zum Start- und Zielpunkt der „Wanderblume“.
Wichtig: Bitte unbedingt spätestens freitags, 15 Uhr vor Abfahrt telefonisch bei Grötzinger Reisen anmelden, auch bei regulären Fahrtzeiten!
Dieser verkehrt zu folgenden Zeiten an den Sonn- und Feiertagen:
Von Heidenheim nach Bartholomä
Abfahrt nur nach vorheriger Anmeldung per Telefon: 07173/91473-0
    10.30 Uhr HDH ZOB Haltestelle 14
    10.40 Uhr Sontheimer Wirtshäusle
    10.45 Uhr Steinheim Apotheke
    10.55 Uhr Wental
    11.00 Uhr Bartholomä Gasthaus Adler

Von Bartholomä nach Heidenheim
Rückfahrt nur nach vorheriger Anmeldung per Telefon: 07173/91473-0
    16.20 Uhr Bartholomä Gasthaus Adler
    16.25 Uhr Wental
    16.35 Uhr Steinheim Brünnele
    16.40 Uhr Sontheim Wirtshäusle
    16.50 Uhr HDH ZOB Haltestelle 14

Weitere Informationen erhalten Sie bei Grötzinger Reisen Bartholomä, bei der Gemeinde Bartholomä und bei der Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch.
PDF Mit dem Rufbus von Heidenheim nach Bartholomä zum Download als PDF (4,6 MB)
Freizeitbus - das Angebot der OVA Aalen von April bis Oktober an Sonn- und Feiertagen mit der Linie 44:
Ab April startet wieder der beliebte Freizeitbus, der vor allem Wanderer und Erholungssuchende zum Start- und Zielpunkt der „Wanderblume“ bringt.
Ab 1. April bis Ende Oktober gibt es an Sonn- und Feiertagen wieder dieses zusätzliche Fahrtenangebot mit dem Wanderbus.
Dieser verkehrt zu folgenden Zeiten zwischen Aalen und Bartholomä an den Sonn- und Feiertagen:
… über Lauterburg nach Bartholomä
Ab Aalen/ZOB: 10:20 / 12:20 / 15:20 / 17:20 Uhr

…. ab Bartholomä nach Aalen
Ab Bartholomä/Adler: 10:53 / 12:53 / 15:53 / 17:53 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie im BUSPUNKT am ZOB Aalen, bei der OV Aalen, bei der Gemeinde Bartholomä und bei der Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch.
PDF Broschüre "Wanderbus" zum Download als PDF (610 KB)
Pressespiegel
"Der kurze Weg ins Himmelreich"
PDF Pressebericht Himmelreich
Quellenangabe:
Weihnachtsausgabe Stuttgarter Nachrichten/Rems-Zeitung vom 23.12.2017 / Dr. Thomas Faltin (Ressort Baden-Württemberg)
 
Mit Essingen freut sich der Albuch auf die Remstal-Gartenschau 2019
In Essingen laufen die Vorbereitungen für die Remstal-Gartenschau (10. Mai bis zum 20. Oktober 2019) auf Hochtouren. Näheres unter:
remstal.de/kommunen/essingen/start.html
 
25 Jahre Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch
Im Jahr 1992 haben sich einige Gemeinden auf dem Albuch zu einer Touristikgemeinschaft zusammen geschlossen, um für diese einzigartige Landschaft zu werben.
Unter den Bürgermeistern dieser Gemeinden gab es schon immer eine gute Verbindung, man hat sich öfters getroffen und ausgetauscht. Aus diesen Kontakten entstand die Idee der Gründung einer eigenen Touristikgemeinschaft. Ein Name und ein Logo waren schnell gefunden: Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch
Der Albuch verbindet Natur, Land und Menschen mit einer langen Tradition, und aus dieser Tradition wurden viele Sagen und Legenden überliefert, die diesen Albuch so „sagenhaft“ machen.
Auch heute noch wird auf dem Albuch Tradition gelebt. Dies beweisen unter anderem der Rosstag in Bartholomä, die Kinderfeste und die von den Albuch-Gemeinden gemeinsam veranstalteten Open-Air-Blasmusikfeste.
Schon bald entstand auch das Logo der Touristikgemeinschaft: das Buchenblatt. Es steht für die weiten, großen Waldlandschaften, welche den Albuch neben vielen Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmälern auszeichnen.
Heute bilden fünf Kommunen die Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch. Im Zentrum dieser beeindruckenden Naturlandschaft liegt die Gemeinde Bartholomä. Umgeben wird sie von Heubach, der Stadt unter dem Rosenstein, sowie von Steinheim, der weithin bekannten Meteorkrater-Gemeinde. Essingen, am Remsursprung gelegen, und Königsbronn am idyllischen Brenztopf ergänzen den Reigen der Ortschaften des Albuchs.
 
 
Weitere Infos
Nähere Infos zu erfragen bei:
Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch
  Geschäftsstelle im Heubacher Schloss
Birgit Schmid-Röhrich
Schlossstraße 9
73540 Heubach
Telefon: 07173 / 9138624
Telefax: 07173 / 929822
E-Mail:
Gemeinde Bartholomä
  Telefon: 07173 / 978 20-0
E-Mail:
Internet: www.bartholomae.de
Gemeinde Essingen
  Telefon: 07365 / 830
E-Mail:
Internet: www.essingen.de
Stadt Heubach
  Telefon: 07173 / 181 0
E-Mail:
Internet: www.heubach.de
Gemeinde Königsbronn
  Telefon: 07328 / 9625 0
E-Mail:
Internet: www.koenigsbronn.de
Gemeinde Steinheim
  Telefon: 07329 / 9606-0
E-Mail:
Internet: www.steinheim-am-albuch.de
 
zurück © 2019 Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch - Alle Rechte vorbehalten zum Seitenanfang